Projekt

Ziel:

Stärkung der Medienkompetenz von Jugendlichen mit unterschiedlichen Bildungsniveau und Herkunft (Migration). Radio hören gehört zum Alltag. Doch wie entsteht eine Sendung, wo kommen die Beiträge her und was muss ich alles beachten? Fragen die beim hören nie gestellt werden.

Wenn man selber Produkte für ein Medium produziert, dann versteht man das Medium (in diesem Fall Hörfunk) auch besser. Es wird immer schwieriger sich in den digitalen Medien zurecht zu finden. Die Unterscheidung zwischen seriöser Meldung und „Ente“ ist selbst für Profis teilweise nicht zu erkennen. Was sind die Merkmale einer guten Meldung? Auch die Differenzierung von Nachricht und Werbung verschwimmt immer mehr.

Das Projekt soll die Jugendlichen sensibilisieren für Hörfunkbeitrage und deren Qualität.